Perl

-Gemeinde im Landkreis Merzig-Wadern im Saarland
-es gibt 14 Ortsteile
-liegt im Dreiländereck Deutschland-Frankreich-Luxemburg

Geschichte:

-Siedlungsspuren aus der Mittelsteinzeit
-> zahlreiche Bodenpfunde sowie Grabfelder und Erdwallburgen aus der Bronze-und Eisenzeit
-die Ortsnamen deuten auf eine dichte keltische Besiedlung hin
-2. Jahrhundert: Römer errichteten eine prunkvolle Villa
-> ein einzigartiger Mosaikboden mit kunstvollem Ornament-Motiven aus der römischen Arena blieben fast unversehrt
-bis Ende 18. Jahrhundert waren die heute zur gemeinde Perl gehörenden Ortsteile landesherrlich Teile unterschiedlicher Territorien
-am 1.Juli 1816 kam das gesamte Gebiet zum Königreich Preußen

Sehenswürdigkeiten:

-Westwallmuseum
-Brennereimuseum
-Apacher Eiffelturm
-Schengener Schloss
-Europamuseum
-Dreiländereckpunkt
-Park von Nell

www.perl-mosel.de