Schmalkalden

-Stadt im fränkisch geprägten Süden des Freistaates Thüringen
-Mittelzentrum im Landkreis Schmalkalden-Meiningen und liegt südwestlich des Thüringer Waldes
-Einwohner: ca. 19.300

Geschichte:

-874: erste Erwähnung als "villa Smalcalta"
-1335: Schmalkaden erhielt das Stadtrecht
-gehörte ab 1584 vollständig zu Hessen
-1546/47: Schmalkaldischer Krieg
-Zweiter Weltkrieg: Schmalkalden war zweimal das Ziel schwerer Luftangriffe
-1990/91: Reprivatisierung und Umstrukturierung der Industrie und Handelsbetriebe

Sehenswürdigkeiten:

-Schloss Wilhelmsburg
-Viba Nougat-Welt


www.schmalkalden.de