Auf Luthers Spuren - Thüringen (5 Tage)

Auf Luthers Spuren - Thüringen (5 Tage) In Martin Luthers Fußstapfen durch Thüringen wandern oder pilgern! Eingebettet in abwechslungsreiche Landschaften führt der Lutherweg zu bedeutenden Stätten der Reformation und vielen Sehenswürdigkeiten. Auf diesem Teilabschnitt können Sie die Wurzeln von Martin Luther erkunden. Ihr Weg führt Sie dabei zur berühmten Wartburg verbunden mit der Übersetzung des Neuen Testaments, in den Lutherstammort Möhra, an den Ort der dramatisch inszenierten „Entführung“ durch den Kurfürsten bis nach Schmalkalden, wo Luther eins in der Stadtkirche St. Georg predigte und die Schmalkaldischen Artikel veröffentlichte.
Lernen Sie Thüringen auf Luthers Spuren kennen!

Termine

Täglich 01.04. – 31.10.2017

Streckenlänge:

48 km

Route

1. Tag: Individuelle Anreise nach Eisenach
Am Nachmittag reisen Sie in der Wartburgstadt Eisenach an. Sehen Sie sich die historische Altstadt Eisenachs an, genießen Sie die bekannte Thüringer Küche und schlendern Sie durch die kleinen Gassen der Stadt! Freuen Sie sich auf Ihren „Luther-Tag“!

2. Tag: Eisenach – Historische Stätten
"Meine liebe Stadt" hat Luther Eisenach einst genannt. Luther verbrachte in Eisenach seine Schulzeit und sang im Kurrendenchor der Georgenkirche. Heute haben Sie Zeit, sich die einmaligen historischen Zeugen aus der Zeit der Reformation anzusehen! Das im neuen Glanz erstrahlte Lutherhaus im Zentrum der Stadt und die Wartburg laden Sie ein, hautnah am geschichtlichen Geschehen vor 500 Jahren dabei zu sein. Die Zeit seiner „Schutzhaft“ verbrachte Luther auf der Wartburg und übersetzte hier das Neue Testament ins Deutsche. Die Spuren seiner Begegnung mit dem Teufel können Sie hier noch erkennen!

3. Tag: Eisenach – Bad Liebenstein (ca. 22 - 27 km)
An der Hohen Sonne treffen Sie heute auf den Höhenwanderweg Thüringens, den Rennsteig. Weiter führt Ihr Weg nach Möhra, dem Stammort der Familie Luther und Ausgangspunkt seiner „Entführung“. Das malerische Schloss Altenstein liegt ebenso auf Ihrem Weg und lädt zum Bummel durch den romantischen Park ein.
(Abkürzung durch Busfahrt/Transfer zur Hohen Sonne möglich, 22 km Tagesstrecke)

4. Tag: Bad Liebenstein/Steinbach - Schmalkalden (ca. 26 - 32 km)
Von Bad Liebenstein aus geht es über das Lutherdenkmal im Glasbachgrund zum Höhenwanderweg Rennsteig, Sie erreichen über den Dreiherrenstein den Wintersport-Ort Brotterode. Genießen Sie hier traumhafte Ausblicke, bis Sie dann das Tagesziel Schmalkalden erreichen. In Schmalkalden predigte Luther und veröffentlichte seine berühmten Schmalkaldischen Artikel, die als Glaubensbekenntnis der evangelisch-lutherischen Kirche ihren Weg in die Welt nahmen. Schmalkalden bietet Historie, genussvolle Momente in der Viba-Nougat-Welt und Zeit für einen Bummel durch die historische Fachwerkstadt.
(Shuttlemöglichkeit von Bad Liebenstein zum Glasbachgrund, 26 km Tagesstrecke)

5. Tag: Abreise oder Verlängerung
Nach dem Frühstück erfolgt die Heimreise in Eigenregie.


Gesamtlänge: ca. 48 / 59 km
Preise pro Person
in 3*-Hotels, komfortablen Pensionen und Landgasthöfen

DZ: € 369,-
EZ: €  449 ,-

Leistungsübersicht
4 Übernachtungen in 3*** Hotels und Pensionen
4 x Frühstück
Gepäcktransport
Kartenmaterial & umfangreiches Informationsmaterial
Merian Reiseführer Thüringen
Eintritt Eisenach: Wartburg, Bach- und Lutherhaus, Stadtschloss, Predigerkirche, Stadtführung
Servicehotline
Zusatznächte
(Preise pro Person)

Eisenach
DZ / EZ
€ 51,- / 65,-

Schmalkalden
DZ / EZ
€ 45,- / 65,-
Tourendetails als PDF Download
Reise anfragen